Berger Baader Hermes verpasst Hohes C neues Gesicht im Web

Dienstag, 17. Juli 2012
-
-

Die Münchner Agentur Berger Baader Hermes (BBH) ist wieder für ihren Kunden Eckes-Granini aktiv geworden. Für die Saftmarke Hohes C hat der Dienstleister die Website hohesc.de erstellt, die durch Web-Design in HTML5 auf allen Endgeräten sowie in drei verschiedenen Auflösungen aufgerufen werden kann. BBH zeichnet sowohl für Konzeption, als auch Design, Text und Programmierung verantwortlich. Der neue Auftritt soll vor allem die kontinuierliche Kommunikation mit dem Nutzer anregen und dient außerdem als Plattform für Kampagnen und Aktionen - wie beispielsweise die aktuelle Aktion unter dem Titel "Familiengeschichten". Hierbei hatte der Safthersteller Eltern dazu aufgerufen, Alltagsabenteuer mit ihren Kindern zu erzählen. Die originellsten Einsendungen veröffentlicht Eckes-Granini auf der aktionseigenen Microsite.

"Mit dem Relaunch heben wir den digitalen Markenauftritt von Hohes C auf ein hohes technisches Niveau", so Justus Hug, der Eckes-Granini in Sachen Online-Strategie berät. BBH hat bereits in den vergangenen zwei Jahren verschiedene Online-Aktionen von Eckes-Granini unterstützt. jm
Meist gelesen
stats