Berger Baader Hermes realisiert interaktive Quizshow für Fidelity Investments

Mittwoch, 10. November 2004

Das Fondsmanagement-Unternehmen Fidelity Investments flankiert die neuen Motive seiner aktuellen Printkampagne mit einer Onlinekampagne und einer interaktiven Quizshow. Mit dem Auftritt, bei dem europäische und asiatische Aktienfonds, Target Funds sowie die Marke selbst im Fokus stehen, ist es, will Fidelity weitere Anleger locken. Für die Onlinewerbemittel und die interaktive Quizshow zeichnet die Münchner Newmedia-Agentur Berger Baader Hermes verantwortlich. Die Printkampagne stammt von Publicis in Frankfurt.

Bei der optischen Umsetzung der interaktiven Quizshow, die ab sofort über _blankwww.fidelity.de aufgerufen werden kann, bilden Kennzahlen den Dreh- und Angelpunkt. Die Ziffern stehen symbolisch für die Erfahrung in verschiedenen Wirtschaftsräumen und den entscheidenden Wissensvorsprung von Fidelity. Das Webquiz soll Interessenten eine kreative Mischung aus Information und Unterhaltung bieten.

Dabei kann jeder Teilnehmer mit sechs Quizfragen seine eigenen Kenntnisse testen sowie Wissens- und Bemerkenswertes über potenzialstarke Regionen und Produkte von Fidelity erfahren. So werden dem User analog zu den Anzeigenmotiven immer wieder kleine Geschichten erzählt, die mit den Fonds oder der Marke Fidelity in Verbindung gebracht werden. Das Webquiz wird im November und Dezember mit einer Online-Kampagne auf diversen Wirtschaftsplattformen beworben. ems
Meist gelesen
stats