Bentlage und Braun verstärken McCann Momentum

Donnerstag, 25. Februar 2010
-
-

Die Agentur McCann Momentum baut ihre Sponsoring-Kompetenzen aus. Nach dem Gewinn des DFB-Etats für die Frauenfußball-WM will man das Thema nun auch personell prominent besetzen. So tritt Karsten Bentlage, General Manager der Schwesteragentur McCann-Erickson an den Standorten Frankfurt und Düsseldorf, in die Geschäftsführung von Momentum ein. Er verfügt über Erfahrungen im Sponsoring aus seiner Zeit bei der Agentur Schmidt und Kaiser (heute: GMR Marketing). Den Posten bei Momentum übernimmt er zusätzlich zu seinen Aufgaben bei McCann-Erickson.

Ebenfalls neu im Team von Momentum ist der frühere Telekom-Sponsoring-Manager Karl Braun. Er unterstützt das Führungsteam um CEO Ralf Specht als Executive Consulatant. Im Hauptberuf ist Braun CMO der Anschutz Entertainment Group. Sie betreibt unter anderem die Colorline Arena in Hamburg und die O2 World in Berlin. Gary Scheicher, bislang Mitglied der Geschäftsführung von Momentum, gehört dagegen nicht mehr zum Team. Er hat die Agentur verlassen. mam
Meist gelesen
stats