Beliebtester Online-Spot des Jahres: Dirt Devil-Viral "Der Exorzist"

Donnerstag, 15. Dezember 2011
Kleiner Sauger mit großer Kraft: Der Dirt Devil hat im Spot ungeahnte Auswirkungen
Kleiner Sauger mit großer Kraft: Der Dirt Devil hat im Spot ungeahnte Auswirkungen


Was als Studentenprojekt der Filmakademie Baden-Würrtemberg begann, hat sich im Laufe des Jahres zu einem der beliebtesten Online-Spots entwickelt: Das Viral "Der Exorzist" wurde bis zum heutigen Tag allein auf dem Videoportal Vimeo über 24 Millionen Mal angesehen. Gemeinsam mit Youtube kommt der 1:30-minütige Spot auf über 27 Millionen Views und ist somit laut der Macher das erfolgreichste deutsche Viral des Jahres. Im Frühjahr 2011 haben die Filmemacher Christian Hergenröther, Andreas Roth und Andre Price mit ihrer ganz eigenen Interpretation des Horrorklassikers "Der Exorzist" auf sich aufmerksam gemacht. Doch statt einem dämonischen Wesen ist in dem Spot der Staubsauger Dirt Devil der Grund dafür, dass das Mädchen an der Decke schwebt. Die Werbemaßnahme soll die Zielgruppe der jungen Männer in Single-Haushalten davon überzeugen, welche teuflische Saugkraft der Dirt Devil hat. Die Statistik gibt den Machern recht: 70 Prozent der Zuschauer, die den Spot auf Vimeo oder Youtube angeklickt haben, sind Männer im Alter zwischen 19 und 44 Jahren.

Die Begeisterung für den Spot war allerdings nicht nur im Netz selbst zu beobachten. Neben deutschen Fantasy Filmfest wurde auch die Fachpresse schnell auf den teuflischen Sauger aufmerksam. Unterhaltungssendungen in Japan, Thailand, USA, Spanien und Frankreich zeigten den Clip zur besten Sendezeit im Fernsehen, das ZDF griff ihn im Halloween-Special des Senders auf. Noch ist das Ende dieser Erfolgsgeschichte aber nicht abzusehen. Die Produzenten gehen davon aus, dass der Spot in den kommenden Wochen zum meist gesehenen Video auf Vimeo.com aufsteigt. hor

Meist gelesen
stats