Belgische TV-Aktivitäten von Pro Sieben Sat 1 verkauft

Mittwoch, 08. Juni 2011
Der TV-Konzern hat seine Beteiligungen in Belgien verkauft
Der TV-Konzern hat seine Beteiligungen in Belgien verkauft

Pro Sieben Sat 1 meldet Vollzug: Der TV-Konzern hat heute seine belgischen TV-Aktivitäten an ein internationales Konsortium der finnischen Sanoma Corporation, Corelio und Waterman & Waterman verkauft. Die Kaufverträge waren am 20. April unterzeichnet worden. Mit dem Verkauf seiner Beteiligungen in Belgien und den Niederlanden begleicht Pro Sieben Sat 1 einen Teil seiner Verbindlichkeiten in Höhe von rund 3 Milliarden Euro. Insgesamt sollen die Auslandsbeteiligungen in den Beneluxstaaten dem TV-Konzern rund 1,225 Milliarden Euro einbringen. Der Verkauf der TV- und Printaktivitäten in den Niederlanden steht nboch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung und soll im Sommer erfolgen. dh
Meist gelesen
stats