Beiersdorf: Schönen leitet Konzernkommunikation

Montag, 12. Oktober 2009
Berichtet künftig an den Vorstand: Thomas Schönen
Berichtet künftig an den Vorstand: Thomas Schönen

Thomas Schönen wechselt innerhalb des Beiersdorf-Konzerns seinen Job: Zum 1. Januar 2010 übernimmt Schönen, derzeit Marketing Leiter Brand Communication Deutschland und Geschäftsführer der Nivea Haus GmbH, die Leitung des Bereichs Corporate Communication von Beiersdorf in Hamburg. In der Position als Corporate Vice President Corporate Communications berichtet der 38-Jährige direkt an den Vorstandsvorsitzenden Thomas-B. Quaas. Unverändert bleiben die Sprecherfunktion und Leitung des Bereichs Media Relations bei Claudia Fasse und die Leitung Corporate Identity (Interne Kommunikation und Corporate Publishing) bei Rolf Lange.

Schönen besetzt damit einen derzeit vakanten Posten. Vorgänger Claas Sandrock hat das Unternehmen Ende August auf eigenen Wunsch verlassen. Wer Schönens bisherigen Job übernimmt, soll in Kürze bekannt gegeben werden. mh
Meist gelesen
stats