Bei Prisma läuten die Geburtstagsglocken

Mittwoch, 19. Dezember 2001
-
-

Für das wöchentlich erscheinende Zeitungssupplement "Prisma", das 2002 sein 25-jähriges Jubiläum feiert, ist das Krisenjahr im Branchenvergleich noch mal glimpflich verlaufen. Das vor allem in Nordrhein-Westfalen und den neuen Bundesländern mit einer Auflage von rund 5 Millionen Exemplaren verbreitete Zeitungssupplement schließt das Anzeigenjahr 2001 mit einem vergleichsweise leichten Minus von 6,1 Prozent (West) beziehungsweise 0,4 Prozent (Ost) ab.

Mittlerweile verstehen die "Primsa"-Macher ihre Zeitschrift, die über 65 Tageszeitungen in die bundesdeutschen Haushalte kommt, nicht mehr als klassische TV-Programmillustrierte im engeren Sinne, sondern als "Mehrthemen-Supplement". Diesen Anspruch will man im nächsten Jahr mit einer enstprechenden inhaltlichen Gewichtung untermauern. Anzeigentechnisch bietet "Prisma" seinen Kunden mit zehn so genannten Zielgruppen-Paketen darüber hinaus neue Schaltungsvarianten mit diversen Rabattierungen an.
Meist gelesen
stats