Beeh wird Programmchef bei Harmony FM

Freitag, 06. November 2009
Beeh sorgt für das Programm
Beeh sorgt für das Programm

Wechsel bei der Programmverantwortlichkeit beim hessischen Nischensender Harmony FM. Marc Beeh ist ab sofort Programmchef bei dem Sender aus dem Haus Radio/Tele FFH in Bad Vilbel, zu dem auch der Marktführer Hit Radio FFH gehört. Der 40-jährige Beeh löst Martin Haferkorn ab, der das Haus verläßt und Programmchef bei Radio Regenbogen in Baden-Württemberg wird. Der 1979 geborene Beeh arbeitet seit 1994 für FFH. Er war unter anderem Sportreporter, Chef der FFH-Morgensendung "Guten Morgen, Hessen" und auch zuständig für die Comedy bei FFH. Seit 2004 war Beeh Leiter der Abteilung Kommunikation, 2007 wechselte er in den neu geschaffenen Bereich FFH Digital, den er auch weiterhin leiten wird.

Der Oldie-Sender Harmony FM erreichte in der letzten MA 2009/II rund 23.000 Hörer in der Durchschnittstunde zwischen 6 und 18 Uhr. pap
Meist gelesen
stats