Beecom vermarktet Inhalte der Motor-Presse im Internet

Donnerstag, 15. März 2001

Der Content-Anbieter Beecom und die Verlagsgruppe Motor-Presse Stuttgart haben einen Vermarktungsvertrag abgeschlossen. Danach soll Beecom künftig Inhalte aus Fachzeitschriften wie "Connect", "Audio", "Video", "Color Foto" oder "Auto Hifi" anbieten. Als Abnehmer der webgerecht aufbereiteten Print-Inhalte sieht der Content-Provider in erster Linie Portale und Unternehmen, die mit nutzwertorientierten Inhalten die Kunden stärker an ihre Online-Auftritte binden möchten. Beide Unternehmen streben als Ziel der Zusammenarbeit ein Wachstum des Content-Syndication-Geschäfts an.
Meist gelesen
stats