Bebe-WGs ziehen bei Myspace ein

Donnerstag, 04. Juni 2009
Screenshot der Bebe-Music-WG bei Myspace
Screenshot der Bebe-Music-WG bei Myspace

Die vier Wohngemeinschaften der Bebe Generation packen ihre Koffer: Ab sofort sind die Bebe Young Care WGs auf der Social-Network-Plattform Myspace zuhause. Der Healthcare-Konzern Johnson & Johnson hatte Ende April zu seiner Sommeraktion aufgerufen (Kreation: Heye, Hamburg) und jeweils vier Mädchen über seine Website gesucht, die für vier Monate in Wohngemeinschaften in Hamburg, Berlin, Köln und München zusammenleben. Jede der WGs hat ab sofort ihre eigene Profilseite auf Myspace (bebemusicwg, bebefashionwg, bebelifestylewg, bebeactivewg.

Hier können Nutzer voten, recherchieren, sich informieren, schreiben und direkt Kontakt zu den 16 Mädchen in den WGs aufnehmen. Die Bewohnerinnen sollen, je nach Thema, als Designer, Musiker, Stylist oder Lifestyler Konzepte entwickeln, eine CD zusammenzustellen oder Styling-Tipps geben. jm
Meist gelesen
stats