Beate Uhse und Premiere World planen Erotik-Kanal

Freitag, 23. Juni 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Beate Uhse


Der Pay-TV-Sender Premiere World und Beate Uhse wollen ab Herbst gemeinsam einen Erotik-Kanal starten. Das Sex-Programm soll im Movie-Channel von Premiere integriert werden. Premiere World gab bekannt, dass man für das Projekt eine Sendelizenz bei der Landesmedienanstalt Berlin-Brandenburg beantragen werde. Das Erotik-Programm soll von 20 Uhr bis 5 Uhr ausgestrahlt werden.
Meist gelesen
stats