Be Viacom kooperiert mit Tape Media und Specific Media

Montag, 03. Juni 2013
Be-Viacom-Manager André Mendo
Be-Viacom-Manager André Mendo

Und noch eine Allianz: Viva-Vermarkter Be Viacom kooperiert im Onlinebereich seit Monatsbeginn mit Tape Media und Specific Media. Unter dem Label "Young & Urban Network" bündeln die drei Vermarkter jungendaffine Internetseiten, mit denen die Werbungtreibenden 6 Millionen Nutzer erreichen können. Zum "Young & Urban Network" gehören unter anderem die Seiten Viva.tv, MTV.de, Southpark.de, Gameone.de, Tape.tv und Myspace.com. "Künftig sind wir in der Lage eine sehr spitze Zielgruppe mit sehr hoher Reichweite und enig Streuverlusten anzubieten", sagt André Mendo, Initiator und Sales Director Nickelodeon & Digital bei Be Viacom. Der Prozess werde für Agenturen und Kunden vereinfacht, da sie Seiten nun mit nur einer Buchung belegen können.

Die drei Partner wollen nicht nur die Vermarktung der genannten Plattformen intensivieren, sondern auch Branded Entertainment Konzepte entwickeln und die Einbindung von Marken verstärken. "Wir bewegen uns in einem fragmentierten und wettbewerbsinensiven Umfeld. Mit dieser Initative bieten wir dem Markt eine zeitgemäße Lösung an, ohne da jeweilige Profil der einzelnen Marken zu verwässern", sagt Mark Specht, Vice President Sales, Be Viacom GSA.

Sie schließen zudem nicht aus, dass das Netzwerk auch weitere Partner aufnimmt. Das "Young & Urban Network" ist ein weiteres Beispiel für die Konsolidierung im Werbemarkt, die sich auch in neuen Allianzen und Verbünden zeigt. pap
Meist gelesen
stats