Bayerischer Zeitschriftenverband bestätigt Klaus Driever im Amt

Donnerstag, 25. September 2008

Die Mitglieder des Verbands der Zeitschriftenverlage in Bayern (VZB) haben einen neuen Vorstand gewählt. Dabei wurde Klaus Driever, Geschäftsführer der Verlagsgruppe Weltbild/Augsburg, in seinem Amt als Erster Vorsitzender erneut bestätigt. Driever hat diesen Posten beim VZB seit 2004 inne und wurde nun für weitere drei Jahre gewählt. Seine beiden Stellvertreter sind Jörg D. Stiebner (Stiebner Verlag/München) und Andreas Kösters (Springer Science+Business Media/München). Alexander Holzmann (Hans Holzmann Verlag/Bad Wörishofen) gehört dem Vorstand als Schatzmeister an. Der VZB zählt mehr als 80 Mitglieder, darunter kleine und mittelständische Verlage wie auch international tätige Verlagshäuser. In diesem Jahr feiert der Verband sein 60-jähriges Bestehen. bn

Meist gelesen
stats