Bavaria-Film-Gruppe übernimmt Monaco-Gruppe

Donnerstag, 10. Dezember 1998

Die Bavaria-Film-Gruppe hat die Münchner Monaco-Film-Gruppe übernommen, zu der die Wiesbadener Odeon Film GmbH, die Berliner Nostro Film GmbH sowie die Berliner Borussia Media Produktions GmbH gehören. Die Firmengruppe hat sich auf TV-Filme und Krimis spezialisiert, zu den bekanntesten Produktionen gehören "Ein Fall für Zwei", "Die Kommissarin" und "Das Schwein" mit Götz George. Monaco-Geschäftsführer Georg Althammer und Autor Karl Heinz Willschrei werden ihre Positionen auch künftig behalten. Für Bavaria-Film bedeutet die Übernahme der Monaco-Gruppe eine Fortsetzung ihres expansiven Kurses im Bereich der Fernsehproduktionen, heißt es.
Meist gelesen
stats