Bauer will Springer-Anteile an Pro Sieben Sat 1 Media übernehmen

Freitag, 20. Dezember 2002

Der Deal ist perfekt: Der Heinrich-Bauer-Verlag wird die Kirch-Media-Anteile an der TV-Gruppe Pro Sieben Sat 1 Media übernehmen. In den Verhandlungen über den Kaufvertrag sei in sämtlichen Punkten Einigung erzielt worden. "Wir wollen die Verträge bis Ende Januar abschließen und unterzeichnen", erklärt Hans-Joachim Ziems, Geschäftsführer Kirch Media. Der Kaufvertrag soll mit der aufschiebenden Wirkung unterzeichnet werden, dass im zweiten Schritt die geplante Übernahme des Filmrechtehandels zustande kommt.

Zudem führt die Verlagsgruppe Bauer derzeit Gespräche über einen Kauf der Anteile des Axel-Springer-Verlags an Pro Sieben Sat 1 Media. Das Ergebnis dieser Verhandlungen soll in den Vertrag eingebaut werden. Der Axel-Springer-Verlag hält 11,5 Prozent an der Münchner TV-Gruppe und sucht zudem derzeit Käufer für seine TV-Produktionsfirmen.
Meist gelesen
stats