Bauer nimmt zwei Emap-Titel vom Markt

Montag, 11. Februar 2008
"New Woman" wird beerdigt
"New Woman" wird beerdigt
Themenseiten zu diesem Artikel:

Emap Bauer Verlagsgruppe


Die Bauer Verlagsgruppe stellt zwei Magazine des kürzlich anteilig erworbenen britischen Emap-Verlags ein. Auf Anfrage bestätigte das Unternehmen britische Zeitungsberichte, denen zufolge die Titel "First" und "New Woman" aus dem Handel genommen werden. Grund hierfür sei die mangelnde wirtschaftliche Perspektive, bestätigte ein Unternehmenssprecher. Allerdings sei die Entscheidung zur Einstellung bereits noch von den bisherigen Eigentümern getroffen worden und sei damit unabhängig von der Übernahme durch Bauer.

Das Mode- und Lifestylemagazin "New Woman" erreichte eine Auflage von rund 120.000 Exemplaren und soll voraussichtlich im April das letzte Mal erscheinen. Das erst 2006 gestartete "First" kommt offenbar am Dienstag zum letzten Mal in die Kioske. Es erreichte eine verkaufte Auflage von 100.000 Heften.

Für knapp 1,6 Milliarden Euro hatte Bauer Anfang Dezember die Publikumszeitschriften- und Radiosparte des Medienhauses Emap gekauft. se

Meist gelesen
stats