Bauer darf "Cosmopolitan", "Joy" und "Shape" übernehmen

Dienstag, 12. Juni 2012
Bauer-Geschäftsleiter Andreas Schoo mit MVG-Chefin Waltraud von Mengden und Verlegerin Yvonne Bauer
Bauer-Geschäftsleiter Andreas Schoo mit MVG-Chefin Waltraud von Mengden und Verlegerin Yvonne Bauer


Grünes Licht für Bauer: Das Bundeskartellamt hat die Übernahme der Zeitschriften "Cosmopolitan", "Shape" und "Joy" durch die Bauer Media Group durchgewunken. Der Hamburger Verlag kann sich damit die Münchner MVG Medien Verlagsgesellschaft und die German Premium Magazines AG mit Sitz in der Schweiz einverleiben. Bauer hatte die Übernahme, über die bereits seit längerer Zeit spekuliert worden war, Anfang Mai offiziell bekannt gegeben. Die Zeitschriften gehören bislang dem Schweizer Verleger Jürg Marquard. Bauer bezahlt für die drei Zeitschriften geschätzte 30 bis 40 Millionen Euro.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der Bauer Media Group. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Erfolgsstory von "Cosmopolitan", "Shape" und "Joy" mit einem starken Partner an unserer Seite fortzuschreiben", sagt Waltraut von Mengden, Geschäftsführerin MVG Medien. Bauer verspricht sich durch die Übernahme eine Stärkung seiner Position im Premium-Bereich. dh
Meist gelesen
stats