Bauer-Verlag kauft Ringier-Programmies in Osteuropa

Freitag, 22. Juni 2007

Die Bauer Verlagsgruppe in Hamburg übernimmt in Osteuropa die TV-Programmzeitschriften des Schweizer Ringier Verlags. Hierbei handelt es sich um die slowakischen Titel "Euro Televizia", "Tele Magazin" und "TV Max" sowie die tschechischen Magazine "TV Max", "TV Plus", "TV Revue" und "Tydenik Televize". Auch die rumänischen Programmies "TV Mania" und "TV Satelit" gehen an Bauer, wobei Ringier jedoch die Verantwortung für deren Produktion und Vermarktung behält. Über den Preis haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Mit dem Verkauf drei weiterer Titel an Axel Springer, wie HORIZONT.NET gestern gemeldet hat, trennt sich der Schweizer Verlag damit insgesamt von zwölf Programmies. Nicht verkauft werden dagegen die TV-Beilagen der Zeitungen und Zeitschriften.

Ringier betreibt mit der Bauer Verlagsgruppe seit dem Jahr 2000 in Rumänien und seit 2003 in Ungarn Joint Ventures. Das Hamburger Medienunternehmen verfügt im Segment der Programmzeitschriften bereits über einen Marktanteil von 46,9 Prozent. Mit dem Erwerb der Titel baut die Verlagsgruppe ihre Position in diesem Bereich weiter aus. bn

Meist gelesen
stats