Bauer: Ralf Meyke steigt zum Programmie-Geschäftsführer auf

Montag, 26. Januar 2009
Ralf Meyke
Ralf Meyke

Ralf Meyke übernimmt die Verlagsgeschäftsführung der Programmzeitschriften der Bauer Media Group. Er folgt auf Andreas Schoo, der diese Position seit seiner Berufung in die Geschäftsleitung der Verlagsgruppe im April 2007 weiterhin mitverantwortete. Nun holt sich Schoo mit Meyke Entlastung. In Bauers Programmie-Gruppe hatte es zuletzt einige Abgänge gegeben; so hat etwa "TV Movie"-Objektleiter Heiko Willers das Haus verlassen.

Meyke, 44, startete seine Karriere bei Bauer 1993. Nach Stationen als Geschäftsführer des Tochterunternehmens Europress in Prag, als Objektleiter der Wochentitel "Bella"und "Mach mal Pause" sowie als Assistent der Geschäftsleitung war er zuletzt als Verlagsleiter von "TV Hören und Sehen", "TV 14" und "Welt der Wunder" tätig. rp
Meist gelesen
stats