Bauer People: Schüerhoff löst Jansen in der Geschäftsführung ab

Dienstag, 31. August 2010
Carsten Schüerhoff übernimmt Verantwortung bei Bauer People
Carsten Schüerhoff übernimmt Verantwortung bei Bauer People

Beim Bauer Verlag gibt es einen Wechsel in der Chefetage. Kathrin Jansen, Geschäftsführerin der für den Titel "Intouch" zuständigen Unit Bauer People, wird das Hamburger Medienhaus mit sofortiger Wirkung verlassen. Über die Gründe ist nichts bekannt. Eine Sprecherin verwies lediglich auf die offizielle Pressemitteilung. In dieser dankt die Geschäftsleitung der Bauer Media Group Jansen - wie bei Trennungen üblich - "für die langjährige, engagierte und erfolgreiche Zusammenarbeit".

Fakt ist, dass "Intouch" zuletzt etwas Federn lassen musste. Der 2005 gegründet Titel kommt im 2. Quartal auf 297.397 verkaufte Exemplare - das ist ein Minus von 14,2 Prozent. Das Schwesterblatt „Life & Style“, seit 2008 im Markt, kam im 2. Quartal auf 139.811 verkaufte Hefte. Das entspricht einem Plus von rund 4 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal.

Jansens Nachfolge tritt Anfang September Carsten Schüerhoff an. Der 38-Jährige, der seine Karriere in der Bauer Media Group am Standort München startete, war seit 2001 in unterschiedlichen Positionen für die Marke "Bravo" tätig, zuletzt als Verlagsleiter des Jugendmagazins.

„Wir freuen uns, mit Carsten Schüerhoff einen kompetenten Nachfolger gewonnen zu haben, der über umfangreiche Verlagsleitungserfahrung und Branchenkenntnis verfügt", sagt Andreas Schoo, Geschäftsleitung Bauer Media Group. Unter der Verantwortung von Schüerhoff wolle Bauer die Marktposition im deutschen Markt weiter ausbauen, so Schoo weiter. mas
Meist gelesen
stats