Bauer: Mehr Aufgaben für Jörg Hausendorf

Montag, 29. Juni 2009
Jörg Hausendorf
Jörg Hausendorf

Bei der Bauer Media Group wird zurzeit kräftig umgebaut. Ab Juli werden die am Standort Hamburg erscheinenden Frauentitel in einer Verlagsgeschäftsführung Women gebündelt. Jörg Hausendorf, 45, wird die wöchentliche Frauenzeitschrift „Mach mal Pause" sowie die monatliche Frauenzeitschrift „Maxi" mit verantworten. Der bisherige Bereich Woman's Weeklies („Bella", „Laura", „Tina", „Alles für die Frau"), den Hausendorf seit Februar 2008 als Verlagsgeschäftsführer leitet, wird damit um zwei Titel erweitert.

Objektleiter der „Maxi" bleibt Christian Wilkens, 29, der in dieser Funktion zukünftig an Hausendorf berichten wird. Oliver Merten, der als Verlagsleiter bislang „Mach mal Pause" betreut hat, konzentriert sich künftig auf seine Aufgaben im Bereich Special-Interest. Birgit Börner, 46, bleibt Objektleiterin der Titelgruppe.

Die Titelzuordnung erfolgt im Zuge der Neuaufstellung der Geschäftsleitung der Bauer Media Group, in der Andreas Schoo, 48, alle Hamburger Titel verantwortet.

Erst in der vergangenen Woche hatte Verleger Heinz Bauer seine Tochter Yvonne Bauer in die Geschäftsleitung des Hamburger Verlagshauses geholt. Die 32-Jährige war seit April 2007 für die Vertriebsorganisation der Bauer Media Group zuständig. Heribert Bertram, 41, steigt, wie bereits gemeldet, zum 1. Juli 2009 die Geschäftsleitung der Bauer Vertriebs KG auf. se
Meist gelesen
stats