Bauer: "Bravo" und "Welt der Wunder" mit eigenen Anzeigenleitern

Donnerstag, 24. Februar 2011
Malte Peters
Malte Peters

Kein Wunder: Die Bauer Media Group gönnt ihrem im Lesermarkt erfolgreichen Wissenstitel "Welt der Wunder" eine eigene Anzeigenleitung und besetzt diesen Posten zum 1. März mit Malte Peters. Der 33-Jährige soll die Positionierung des 2005 eingeführten Magazins "als innovativer Werbeträger im Wissenssegment" ausbauen, so Bauer. Der Posten ist integriert in die Gesamtanzeigenleitung Men & Entertainment in der Vermarktungsorganisation Bauer Media unter der Verantwortung von Marco Sott, der den Titel bisher selbst betreut hat. Auch das Jugendmagazin "Bravo" bekommt einen eigenen Anzeigenleiter: Den Job übernimmt Alexander Fritzsche, 34. Mit dem Posten will Bauer „einen klaren Impuls zur Stärkung der Vermarktung unserer strategisch wichtigen Jugendmarke" setzen. Der Posten ist integriert in die Gesamtanzeigenleitung Youth unter der Verantwortung von Arne Sill, der sich bisher selber um das Magazin gekümmert hat.

Alexander Fritzsche
Alexander Fritzsche
Malte Peters startete seine Karriere als Trainee bei der Bauer Media Group. Anschließend war er als Referent der Geschäftsleitung in der Vermarktungssparte Bauer Media tätig sowie zuletzt als Anzeigenverkaufsleiter "TV Movie" und "TV 14". Alexander Fritzsche kam 2006 von der Agentur Carat als Referent der Geschäftsleitung zu Bauer Media. Anschließend war er unter anderem als stellvertretender Anzeigenleiter und Referent für die Verlagsleitung Wirtschaftspresse tätig sowie als stellvertretender Anzeigenleiter "Bravo Sport" verantwortlich. Zuletzt war er stellvertretender Anzeigenleiter für "Bravo". hor
Meist gelesen
stats