Bartels wird neue Kommunikationschefin bei Generali Versicherungen

Montag, 13. Dezember 2010
Kerstin Bartels spricht für Generali
Kerstin Bartels spricht für Generali

Kerstin Bartels wird am 1. Januar 2011 neue Leiterin Unternehmenskommunikation bei den Generali Versicherungen in München. Sie folgt auf Wolfgang Leix, der am 1. März 2011 in den Ruhestand tritt. Die 45-Jährige kommt von der VHV Gruppe in Hannover, wo sie zuletzt die Pressearbeit und die Unternehmenskommunikation verantwortete. Für ihre Kommunikationsarbeit bei der Fusion der Hannoverschen Lebensversicherung und der VHV Vereinigte Haftpflichtversicherung erhielt sie und ihr Team 2004 vom Verein der Versicherungsjournalisten die Auszeichnung "beste Pressestelle" verliehen.

Ihre Nachfolgerin bei der VHV wird Martina Westholt. Die 47-Jährige arbeitete zuletzt bei der VHV Gruppe als stellvertretende Konzernsprecherin und Pressesprecherin für den Geschäftszweig Schaden. Zuvor arbeitete die Kommunikationswissenschaftlerin unter anderem als Pressereferentin beim Verband der Lebensversicherungsunternehmen, der seit 1997 als Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) firmiert. mir
Meist gelesen
stats