BamS trommelt für Yam

Freitag, 23. Mai 2008
Logo der Jugendzeitschrift
Logo der Jugendzeitschrift

Axel Springer relauncht die Jugendzeitschrift "Yam". Der Absatz soll mithilfe der "Bild am Sonntag" (BamS) angekurbelt werden. An diesem Sonntag liegt der "BamS" eine 60-seitige Leseprobe der überarbeiteten Zeitschrift bei. Die komplette erste Ausgabe des relaunchten Magazins aus dem Axel Springer Mediahouse München erscheint am darauffolgenden Donnerstag. "Yam" präsentiert sich künftig als "modernes Lifestylemagazin" für junge Erwachsene. Unter dem Slogan "Dive into Life" soll "Yam" das "Lebensgefühl der jungen Leute von 15 bis 25 Jahren ansprechen" und die Marktlücke zwischen klassischen Jugendzeitschriften und Erwachsenen-Titeln schließen. Das Magazin erscheint künftig monatlich und soll mindestens 100 Seiten umfassen.

In der "Bild am Sonntag" wird zudem ein neues redaktionelles Format eingeführt, das jeweils am Sonntag vor Erscheinen der neuen "Yam" Themen aus dem Heft aufgreift. Die Seite wird gemeinsam von Redakteuren von "Yam" und "BamS" gestaltet. dh

Meist gelesen
stats