Bäumchen wechsle Dich bei Jung v. Matt

Dienstag, 07. November 2000

Das Personalkarussell dreht sich bei Jung v. Matt: Mathias Jahn, Geschäftsführer von JvM an der Elbe, steigt komplett um und wird zusammen mit Sabine Tönnissen die Geschäftsführung der im August vorgestellten Online-Unit Frontend übernehmen. Ebenfalls neu im Frontend-Team ist Creative Director Tom Duscher, der zuvor bei Kabel New Media tätig war. Nachfolger von Mathias Jahn wird Wolf Heumann, bisher Kreativchef und Teilhaber bei Rempen & Partner in Düsseldorf. Damit leitet Heumann die Geschäfte von JvM an der Elbe künftig gemeinsam mit Rolf Kutzera. Verabschiedet vom JvM-Team hat sich dagegen Christian Daul. Daul, der zuletzt als Unit-Chef den Kunden Wella betreut hatte, wechselt als Executive Creative Director zu McCann-Erickson in Hamburg. Dort wird er sich an der Seite von Chairman Günter Sendlmeier sowohl um bestehende Kunden als auch um Neugeschäft kümmern.
Meist gelesen
stats