Bacardi-Chef Michael Volke wechselt zu Jägermeister

Freitag, 05. Oktober 2007
Geht zur Konkurrenz: Michael Volke
Geht zur Konkurrenz: Michael Volke

Bacardi-Vorstand Michael Volke verlässt offenbar den Hamburger Spirituosenhersteller und wechselt in die Führungsetage von Jägermeister. Das berichtet die "Financial Times Deutschland" in ihrer Ausgabe vom heutigen Freitag. Damit hat Jägermeister, Wolfenbüttel, den Umbau der Führungsspitze nach dem Rücktritt des langjährigen Firmenchefs Hasso Kaempfe abgeschlossen. Kaempfe hatte im Mai überraschend sein Weggehen bekanntgegeben, sein Vertrag läuft offenbar noch bis Jahresende. Laut "FTD" soll Volke, 43, zum 1. Dezember die Führung des Deutschlandgeschäfts übernehmen. Damit würde er die neue Führungsriege um Jack Blecker, im Topmanagement für das weltweite Geschäft und das Deutschlandmarketing zuständig, und Finanzvorstand Paolo Dell'Antonio komplettieren. Jägermeister wollte dies nicht kommentieren und Bacardi war für eine Stellungnahme bislang nicht zu erreichen. mh

Meist gelesen
stats