BVDW vergibt Qualitätssiegel

Freitag, 17. Februar 2006

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat das Zertifikat "BVDW-Qualitätsagentur" an sieben Bewerber vergeben. Die zertifizierten Agenturen sind Blue Mars, Dievision, Framfab, Kernpunkt, Opeker Multimedia, T-Systems Multimedia Solutions und W3 Solutions. Die sieben Agenturen waren auch die einzigen Bewerber. Das Zertifikat soll qualitativ hochwertige Projektstandards in den Bereichen Beratung, Technologie und Kreation nachweisen. Für die Vergabe ist die Teilnahme am New Media Service Ranking (NMSR) und eine Präsentation vor der Zertifizierungskommission verpflichtend. Dort müssen die Agenturen den Nachweis erbringen, dass Beratungsleistungen, Technologieentwicklungen und die Kreation inhouse abgewickelt werden. Aussagen ehemaliger Kunden werden ebenfalls eingebunden, sie müssen den Wahrheitsgehalt der Präsentation belegen.

Der Evaluierungsprozess ist eine Mischung aus Wettbewerbsbeobachtung, Selbstverpflichtung und unabhängiger Überprüfung, die vom BVDW durchgeführt wird. BVDW-Vizepräsident Ravin Meta (Pixalpark) ist vom Nutzen der Zertifizierung überzeugt: "Das Zertifikat soll den Agenturen helfen, sich im Wettbewerbsumfeld zu positionieren und ist das von der Agenturszene lange ersehnte, sichtbare Zeichen für einen hohen Qualitätsanspruch". jh
Meist gelesen
stats