BVB, Reeperbahn und CRO: Was die Facebook-Nutzer 2012 bewegte

Dienstag, 11. Dezember 2012
Der BVB war 2012 auf Facebook das Thema Nummer 1 (Foto: Facebook.com/bvb)
Der BVB war 2012 auf Facebook das Thema Nummer 1 (Foto: Facebook.com/bvb)

Anzahl der aktiven Nutzer von Facebook in Deutschland von Juli 2009 bis November 2012 (in Millionen)

#CHB+70806#
Das Jahr 2012 war für Facebook erneut ein Jahr des Wachstums. Bereits im Oktober durchbrach das soziale Netzwerk die Marke von einer Milliarde Nutzer weltweit. In Deutschland zählte das Unternehmen im November 2012 knapp 25 Millionen aktive Nutzer - das sind fast 3 Millionen mehr als Ende 2011 (siehe Chart links). Was die deutschen Mitglieder 2012 bewegt hat, das zeigt der Jahresrückblick, den Facebook jetzt zum vierten Mal veröffentlicht hat. HORIZONT.NET präsentiert die Ergebnisse
.

Die am häufigsten geposteten Themen

-
-


Für das Ranking hat Facebook unter anderem untersucht, welche Begriffe und Themen am häufigsten in den Statusmeldungen aufgetaucht sind. Das Ergebnis: Der steile Aufstieg des Fußball-Bundeligisten Borussia Dortmund, der sich im Sommer 2012 zum zweiten Mal hintereinander die Meisterschale sicherte, hat auch auf Facebook hohe Wellen geschlagen. Kein Thema tauchte in den Statusmeldungen so häufig auf wie der BVB, der den Vizemeister und großen Konkurrenten FC Bayern München im Facebook-Ranking sogar auf Rang 6 verweist.

Rang 2 erobert die in Sachen Social Media sehr umtriebige RTL2-Soap "Berlin Tag und Nacht", gefolgt von dem Deichkind-Song "Leider Geil", dem Kinofilm "Ziemlich beste Freunde", dem britischen Fußballclub FC Chelsea und dem FC Bayern München. "Berlin Tag und Nacht" ist nicht das einzige TV-Format, das die Facebook-Nutzer bewegt hat. So landet Daniele Negroni, der Zweitplatzierte von "Deutschland sucht den Superstar", vor Real-Madrid-Stürmer Cristiano Ronaldo, dem deutschen Rapper CRO und dem Spielfilm "Ted" auf Rang 7.

Die beliebtesten Orte der Facebook-Nutzer

-
-


Ein weiteres Ranking gibt Aufschluss darüber, an welchen Orten die Menschen am häufigsten eingecheckt haben. Hier zeigt sich, dass Sex, Fußball und Shopping in der Gunst der Facebook-User ganz weit oben stehen. Am häufigsten haben die deutschen Mitglieder des sozialen Netzwerks auf der Hamburger Rotlichtmeile Reeperbahn eingecheckt, gefolgt von der Münchner Allianz Arena und dem riesigen Shoppingzentrum CentrO Oberhausen. Der Kölner Dom auf Rang 4 sorgt immerhin für etwas Abwechslung, bevor es ab Rang 5 mit dem Kurfürstendamm, dem Münchner Hofbräuhaus, dem Europa-Park, Phantasialand und der Frankfurter Shoppingmeile Zeil wieder mit weltlichen Interessen weitergeht. Das Brandenburger Tor belegt im Top-10-Ranking den letzten Platz.

Die beliebtesten Songs auf Facebook

-
-


Sogar die musikalischen Vorlieben der Facebook-Fans werden mit einem Ranking durchleuchtet. Der angesagteste Künstler war in diesem Jahr CRO. Der deutsche Rapper belegt mit seinen Songs "Du" und "Easy" die ersten beiden Plätze. Der Popsong ""Call Me Maybe" von Carly Rae Jepsen landet auf Rang 3. mas
Meist gelesen
stats