BSkyB übernimmt Mehrheit an Open-TV

Montag, 17. Juli 2000

Die Pay-TV-Gruppe British Sky Broadcasting Group (BSkyB) will seinen Anteil an dem interaktiven TV-Service Open TV von 32,5 Prozent auf 80 Prozent erhöhen. BSkyB kauft dafür den 20-prozentigen Open-TV-Anteil von der Bankgruppe HSBC Holding im Wert von 704 Millionen Mark und den 15-prozentigen Open-TV-Anteil vom japanischen Elektronik-Konzern Matsushita im Wert von 529 Millionen Mark.
Meist gelesen
stats