BSkyB baut Abonnentenzahl aus

Montag, 15. November 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

British Sky Broadcasting Group Abonnentenzahl


Der britische TV-Konzern BSkyB konnte die Zahl seiner zahlenden Abonnenten im abgelaufenen Quartal um 62.000 auf 7,2 Millionen erhöhen. Am Markt war man lediglich von 40.000 bis 50.000 neuen Nutzern ausgegangen. Der Umsatz kletterte gegenüber dem Vorjahr um 11 Prozent auf 940 Millionen Pfund, der Vorsteuergewinn stieg um 3 Prozent auf 93 Millionen Pfund.

Wie der Fernseh-Satellitenbetreiber ausführte, wolle man bis Ende des nächsten Jahres über 8 Millionen Abonnenten verfügen. Derzeit entwickelten sich die Zuwächse wie erwartet, man habe auch rechtzeitig die übliche Vorweihnachts-Werbeoffensive gestartet. nr
Meist gelesen
stats