BR und Wertheim Village bezirzen Urlauber auf Niederländisch

Freitag, 06. Juli 2012
Die Shopping-Outlets werben um holländische Urlauber
Die Shopping-Outlets werben um holländische Urlauber


Des einen Freud, des andern Leid: Während sich deutsche Berufspendler die Autobahnen derzeit wieder mit unseren reisefreudigen Nachbarn aus den Niederlanden teilen müssen, freuen sich die Shoppingcenter an den Hauptreiserouten über zusätzliche Kundschaft. Value Retail, Betreiber der Outlet-Center Wertheim Village und Ingolstadt Village, versucht die Urlauber mit einem Radiospot auf Niederländisch zu einem lukrativen Zwischenstopp zu bewegen. 
Unter dem Motto "Der beste Shopping Stop im Stau" macht der Sprecher den Urlaubern auf Deutsch und Niederländisch einen Besuch in den Shopping-Centern schmackhaft. "Auf dem Weg in den Urlaub oder auf der Rückreise sind die Outlet Destinationen Ingolstadt Village und Wertheim Village für viele Niederländer mittlerweile zum festen Bestandteil der Reiseplanung geworden", erklärt Iris Kiefer, Deputy Marketing Director Ingolstadt Village den Ansatz. "Die kreative Idee und die praxisnahe Umsetzung des Spots haben uns sofort gefallen: Die Niederländer werden auf eine sehr sympathische und ungezwungene Art in ihrer Muttersprache angesprochen; aber natürlich bekommen auch deutsche Zuhörer die Pointe mit - ein Spot, der für Aufmerksamkeit sorgt."

Die Mediaplanung für den Spot betreut Mediaplus in Kooperation mit BR Media. An diesem und am kommenden Wochenende wird der Spot bei Bayern 1 und Bayern 3 zu hören sein. Entwickelt wurde der Spot von Christian Stark, um die Produktion kümmerte sich Audionplus. dh

Meist gelesen
stats