BMW startet internationales Internet-Special zum Mini-Launch

Donnerstag, 14. September 2006

Der Münchner Autobauer BMW verstärkt seine Aktivitäten im Bereich Branded Entertainment. Die Einführung des neuen Mini Cooper und des neuen Mini Cooper S begleitet der Konzern mit einer internationalen Internetkampagne. Im Mittelpunkt des Auftritts mit dem Slogan "Unglaublich Mini. Der neue Mini" steht eine eigens für den Kleinwagen kreierte Online-Nachrichtenserie. User können sich auf der Website registrieren und erhalten nach Einloggen Zutritt zu einem virtuellen Fernsehstudio, in dem gerade aktuelle Nachrichten laufen. Held der virtuellen Nachrichtenshow ist das Auto. Der Besucher hat nun die Möglichkeit mit einem Kamera-3-D-Flug alle Details des Wagens zu erkunden und eine virtuelle Spritztour zu unternehmen.

Das Online-Special, das in zwölf Länderversionen vorliegt, stammt von der Agentur Interone Worldwide in Hamburg. Produktionsfirma ist Filmlounge in Berlin. Die 3D-Animationen und die Postproduktion gehen auf das Konto von Effectetage, ebenfalls Berlin. Die Soundentwicklung verantwortet V8 in Erding. mas

Meist gelesen
stats