BMW: Krause übernimmt Marketingressort

Freitag, 28. September 2007
Stefan Krause
Stefan Krause

Der bayerische Autobauer BMW hat seine Spitzenposition in Marketing und Vertrieb neu besetzt: Den Posten des bisherigen Ressortchefs Michael Ganal übernimmt Stefan Krause. Im Vorstand war der 44-Jährige bislang für Finanzen zuständig.Im Gegenzug wird der 52-jährige Ganal, der Marketing und Vertrieb von BMW sieben Jahre lang geführt hat, auf den Posten des Finanzchefs Krause wechseln. Um Krause hatte es Spekulationen gegeben, weil der Autobauer aufgrund einer nur teilweisen Währungsabsicherung starkunter dem schwachen Dollar leidet. Die Personalrochade steht im Zusammenhang mit einer Neuaufstellung, die BMW-Chef Norbert Reithofer dem Konzern verordnet hat: Nach einem deutlichen Verfall der Rendite will das Unternehmen mit einem milliardenschweren Sparprogramm und einer Reihe neuer Modelle gegensteuern.

Zudem wurden im Zuge der Neuausrichtung zwei zusätzliche Vorstandsressorts geschaffen: Neuer Vorstand für Konzern- und Markenentwicklung wird Friedrich Eichiner. Außerdem richtet das Unternehmen das neue Ressort Einkauf und Lieferanten-Netzwerk ein, dessen Führung Herbert Diess übernimmt, bisher Leiter der Motorrad-Sparte. jh

Meist gelesen
stats