BME und Atrada werben für E-Procurement

Donnerstag, 20. Juli 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Materialwirtschaft Einkauf Bundesverband


Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) und das Internet-Auktions- und Handelshaus Atrada werden gemeinsam für die Möglichkeiten der elektronischen Beschaffung (E-Procurement) werben. Im Rahmen der BME-Informationskampagne zum E-Procurement wird Atrada über die Möglichkeiten von Web-Marktplätzen für kleine und mittlere Unternehmen informieren. Anhand des Business-Marktplatzes Atradapro sollen auf Messen oder in Broschüren E-Commerce-Lösungen für die Beschaffungs- und die Absatzseite vorgestellt werden.
Meist gelesen
stats