BHW beauftragt Framfab mit E-Business-Lösung

Donnerstag, 04. Mai 2000

Der Spezialist für private Wohnungsbaufinanzierung BHW plant den Einstieg in E-Business und Online-Baufinanzierung. Der BHW-Konzern will das Internet insbesondere als Basistechnologie sowie Vertriebs- und Marketingkanal nutzen. Mit dem Internet-Dienstleister Framfab, Hameln, hat BHW einen Rahmenvertrag über Internet-Beratungsleistungen unterzeichnet. Die Consulting-Tätigkeit von Framfab umfasst Strategieberatung, Projektmanagement, Kosten-Nutzen-Analysen und Know-how-Transfer. Projektziel ist unter anderem eine Online-Plattform für Baufinanzierung, Banking/Broking und Immobilien.
Meist gelesen
stats