BDW gründet Creative Colloquium

Donnerstag, 03. September 1998

Eine Plattform für die kreativen Köpfe in der Kommunikationsbranche soll das Creative Colloquium werden, das der Deutsche Kommunikationsverband BDW ins Leben gerufen hat. Durch fachlichen Diskurs der "Besten der Besten" und eine Workshop-Reihe für den kreativen Nachwuchs will der BDW zu "kreativem Uptrading" in allen Bereichen beitragen. Auftakt bilden soll ein Film-Camp und ein Profi-Forum,begleitend zum nächsten Werbefilm-Festival "Die Klappe" am 28./29. Januar 1999 in Köln. BDW-Präsident Jochen Pläcking (Daimler-Benz AG) sucht dazu noch opferbereite Mitstreiter. Zunächst ruft er die relevanten TV-Sender auf, "sich an Camp und Forum inhaltlich, organisatorisch, materiell und finanziell zu beteiligen". Von allen, die zum kreativen Uptrading der Branche beitragen und davon profitieren wollen, erwartet Pläcking den Einsatz des ersten Tageshonorars, "damit ein Fonds entsteht und das Colloquium nicht gleich wieder an Auszehrung stirbt". Ernst gemeinte Angebote nimmt sein Fax unter Nummer 0711/1798246 entgegen. E-Mail: jochen.plaecking@str.daimler-benz.com.
Meist gelesen
stats