BDI-Präsident wird Honorarprofessor an der Universität Mannheim

Donnerstag, 16. November 2000

Ab kommendem Jahr lehrt Hans-Olaf Henkel als Honorarprofessor an der Universität Mannheim. Nach seiner Tätigkeit als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) will er Lehrveranstaltungen vor allem zum Thema Unternehmensgründung halten. Henkel ist seit einigen Jahren persönliches Mitglied des Vorstandes des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft und Senator der Max-Planck-Gesellschaft sowie der Wissensgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz. Während seiner BDI-Präsidentschaft setzte er sich besonders für Reformen in der Forschungs- und Bildungspolitik ein.
Meist gelesen
stats