BCP-Preisträger stehen fest

Freitag, 30. Juni 2006

Insgesamt 26 Preisträger gab es beim Wettbewerb Best of Corporate Publishing (BCP) 2006 in München, bei dem die besten Kunden- und Mitarbeitermedien ausgezeichnet wurden. Sechs Titel gewannen in der Kategorie B-to-B, elf in der Kategorie B-to-C, darüber hinaus vergaben die 55 Juroren aus Medien, Agenturen und Unternehmen sieben sonstige Preise und zwei Sonderauszeichnungen. Zum vierten Mal hat das Forum Corporate Publishing, die Interessensvertretung der Corporate Publisher in Deutschland, Österreich und der Schweiz, den Wettbewerb veranstaltet. Kooperationsparter waren Horizont, "Werben & Verkaufen" und "Aquisa".

Mit insgesamt 542 eingereichten Titeln verzeichnet der Wettbewerb erneut einen Teilnehmerrekord. Im letzten Jahr landeten 537 Publikationen auf den Tischen der Juroren. Die Zahl der Einreicher blieb mit 280 in diesem Jahr jedoch konstant. se

Chart: BCP 2006 - Die Preisträger
Meist gelesen
stats