BCE, Thomson und Woodbridge kündigen gemeinsames Multimedia-Unternehmen in Kanada an

Montag, 18. September 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kanada Thomson SA Woodbridge Medienmarke Sympatico Toronto


BCE, The Thomson Corporation und The Woodbridge Company wollen gemeinsam ein Multimedia-Unternehmen in Kanada gründen. Das künftige Unternehmen soll die stärksten Medienmarken in Kanada in sich vereinen: CTV, Kanadas führende private Sendeanstalt, die kanadische Tageszeitung The Globe and Mail, den Contentprovider Globe Interactive sowie das Internet-Portal Sympatico. Das neue Unternehmen will ein Drittel der Kanadier, die online gehen, erreichen. Ivan Fecan, derzeit President and CEO von CTV, wird CEO des neuen Unternehmens mit Sitz in Toronto sein.
Meist gelesen
stats