BBDO holt Top-Kreativen Sebastian Hardieck an Bord

Montag, 08. März 2004
-
-

Der hoch dekorierte Kreative Sebastian Hardieck wechselt Anfang Mai von der Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe zu BBDO Campaign in Düsseldorf. Dort wird er zusammen mit dem Berater Dickjan Poppema die Leitung einer Gruppe übernehmen und sich um die Kunden Masterfoods und Pepsi sowie das Neugeschäft kümmern. Bei Kolle Rebbe ist Hardieck als Creative Director für Kunden wie Otto, "Geo", Leibniz und Hinz & Kunzt verantwortlich.

Vor seinem Wechsel zu der Hamburger Agentur war der 30-Jährige mehrere Jahre bei Jung von Matt in Hamburg tätig. Zu den prämierten Arbeiten des Texters gehören die Cinemaxx-Kampagne "Todesfälle", die Afri-Cola-Funkspots "Welt der Liebe", das "Geo"-Plakat "11. September" sowie diverse Kampagnen für Hinz & Kunzt, Sixt, Audi und BMW. bu
Meist gelesen
stats