BBDO Proximity holt sich Verstärkung von Crispin Porter

Mittwoch, 16. Mai 2012
Darren Richardson kommt zu BBDO Proximity nach Deutschland
Darren Richardson kommt zu BBDO Proximity nach Deutschland

Die Agentur BBDO Proximity baut ihr Führungsteam aus. Zum 1. Juni steigt Darren Richardson als Executive Creative Director bei der Omnicom-Tochter ein. Er kommt von der renommierten US-Agentur Crispin Porter + Bogusky, wo er als Head of Interactive und Creative Director zur Leitung der kanadischen Filiale in Toronto gehörte. Frühere Agenturstationen des Technologieexperten waren 180 und R/GA. Jetzt wollte der 41-jährige Brite zurück nach Europa. Dafür hat ihm BBDO Proximity offenbar das attraktivste Angebot gemacht. Dem Vernehmen nach waren auch andere Networkagenturen in Deutschland daran interessiert, Richardson einzustellen.

Mit dem neuen Mann will BBDO Proximity seine Digitaloffensive forcieren. Zuletzt hatte man mit Jan Motschull und Christian Backen zwei Beratungschefs für das digitale Geschäft eingestellt. Zu den Aufgaben von Richardson wird gehören, "mit technologiegetriebenen Kreativideen und Innovationen bei Top-Kunden und Awards zu punkten", teilt die Agentur mit.

Sein Büro wird Richardson in der Düsseldorfer Zentrale der Gruppe haben. Als Sparringspartner soll er aber auch den Teams in den Niederlassungen in Berlin und Hamburg zur Verfügung stehen. "Darren Richardson ist ein international angesehener Top-Kreativer, der tiefe Leidenschaft für Innovationen und enormes technologisches Know-how in sich vereint. Er wird die digitale Exzellenz von BBDO Proximity weiter schärfen", sagt Gruppenchef Frank Lotze. mam    
Meist gelesen
stats