BBDO: Markus Keller beerbt Dominik Fassl als Finanzchef

Donnerstag, 17. November 2011
Markus Keller kommt von BBDO Proximity
Markus Keller kommt von BBDO Proximity

Markus Keller wird Finanzchef der deutschen BBDO-Holding mit Hauptsitz in Düsseldorf. Er tritt sein Amt im Januar an. Damit ist CEO Frank Lotze in den eigenen Reihen fündig geworden.  Keller ist seit Frühjahr 2011 bereits als standortübergreifender Finanzchef bei der Stammmarke BBDO Proximity tätig, zuvor arbeitete er in anderen Funktionen seit 2002 bei der BBDO-Gruppe. "Mit Markus Keller konnten wir den besten Mann für die anspruchsvolle Aufgabe verplichten", sagt CEO Lotze. Er verbinde unternehmerische Denke idealerweise mit hoher Technologiekompetenz. Keller hatte 2002 seine eigene IT-Firma an BBDO verkauft.

In seiner neuen Position folgt der heute 46-Jährige auf Dominik Fassl, der nach nur wenigen Monaten als CFO aus privaten Gründen nach Hamburg zurück gekehrt war. mam

Mehr zum Thema lesen Sie in der Printaushabe HORIZONT 46/2011, die am 17. November erscheint.
Meist gelesen
stats