BBDO Consulting besetzt deutschen CEO-Posten nicht neu

Freitag, 04. Juni 2004

Nach dem Wechsel von Olaf Göttgens an die Spitze der BBDO-Holding wird sein Posten als Deutschland-CEO der Beratungstochter BBDO Consulting nicht neu besetzt. Stattdessen wird die Firma künftig von einem vierköpfigen Team geführt, in dem laut Auskunft von Managing Partner Mark Esser alle Akteure gleichberechtigt sind. "Wir haben uns ganz bewusst dazu entschlossen, ohne CEO oder einen Sprecher der Geschäftsführung zu agieren", so Esser. Neben ihm gehören die drei Partner Adel Gelbert, Marcus Osegowitsch und Roman Rittweger zum Führungsteam von BBDO Consulting. Olaf Göttgens bleibt Europa-Chef. mam
Meist gelesen
stats