BBC and BSkyB präsentieren Nachfolger von ITV Digital

Dienstag, 20. August 2002

BBC and BskyB stellten erste Details zum Nachfolge-Bouquet des bankrotten Digital-TV-Anbieters ITV Digital vor. Die gemeinsam betriebene Plattform wird Freeview heißen und im Herbst mit insgesamt 31 Programmangeboten an den Start gehen. Die zum Empfang nötigen Settop-Boxen sollen für 99 Pfund im Handel zu kaufen sein.

Das BBC/BskyB-Joint-venture, das in Zusammenarbeit mit dem technischen Dienstleister Crown Castle betrieben wird, schlug ein konkurrierendes Angebot von ITV und Channel 4 aus. Zum Start des neuen Bouquets plant BBC die größte Marketing-Kampagne in der Sendergeschichte.
Meist gelesen
stats