BBC Worldwide meldet Rekordergebniss für Finanzjahr 1999/2000

Freitag, 30. Juni 2000

Die Jahresbilanz der BBC Worldwide weist für das Finanzjahr 1999/2000 eine Umsatzsteigerung von 15 Prozent auf 1,6 Milliarden Mark auf. Als Grund für den Erfolg des kommerziellen Geschäftszweigs der BBC werden die Lizenzvermarktung für Sendungen wie "Teletubbies", "Tweenies", "Top of the Pops" und "Walking with Dinosaurs" angegeben. Die erwirtschafteten 257 Millionen Mark flossen an die BBC zurück für Reinvestitionen in Programme und andere Dienstleistungen. In der Programmvermarktung konnte die BBC das Betriebsergebnis um 7 Prozent auf 97 Millionen Mark verbessern.
Meist gelesen
stats