BBC World verpasst sich einen Neuanstrich

Donnerstag, 25. Januar 2007

Der Nachrichtensender BBC World geht mit einem frischen Bildschirmauftritt an den Start. Im Zuge des Relaunch wurde das Logo überarbeitet und einen Nachrichtenticker eingeführt (Kreation: inhouse). Darüber hinaus sollen in Zukunft Text-Grafiken so positioniert werden, dass sie auf dem Bildschirm mehr Platz für die Bewegtbilder lassen. Um den Zuschauern einen besseren Eindruck von den Ereignissen vor Ort zu vermitteln, blendet der Sender bei der Live-Berichterstattung der Auslandskorrespondenten die aktuelle Ortszeit ein. Abgerundet wird der modernisierte Auftritt schließlich durch eine neue Musik, die die Schlagzeilen begleitet. bn
Meist gelesen
stats