BBC World mit weltweiter Imagekampagne

Donnerstag, 27. Januar 2005

BBC World, die kommerzielle Tocher des britischen Nachrichtensenders BBC, startet laut eigenen Angaben die größte Kampagne seit Bestehen des Senders. Korrespondenten und Kameraleute stehen im Mittelpunkt der TV-Spots, die die Nachrichtenkompetenz des Senders bewerben sollen. Unter dem Motto "Putting news fast" erzählen sie ungewöhnliche Geschichten aus ihrer Arbeit - so wird beispielsweise ein Irak-Reporter angeschossen und überlebt wegen seiner kugelsichere Weste. "Ziel ist es zu zeigen, wie weit BBC-Reporter gehen, um die spannenden Nachrichten für ihren Sender zu sichern", erklärt Richard Porter, Editorial Director BBC World. Die Agentur: Abbott Mead Vickers BBDO, London. he
Meist gelesen
stats