BB Radio und RS2 planen Oldie-Welle

Donnerstag, 21. August 2003

Die Sender BB Radio und RS2 haben sich bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg um die ausgeschriebenen Hörfunkfrequenzen des uckermärkischen Radio Power 4 beworben. Für die Betreibung des geplanten 24-Stunden-Vollprogramms planen die Sender die Gründung der Gesellschaft Radio Barnim-Uckermark, die gleichberechtigt von den beiden Geschäftsführern Katrin Helmschrott (BB Radio) und Carsten Neitzel (RS2) geleitet werden soll. Zielgruppe des Oldie-geprägten Musikprogramms seien die 40- bis 59-Jährigen. he
Meist gelesen
stats