BA und Online-Jobbörsen planen Zusammenarbeit

Donnerstag, 10. Juli 2003

Die Nürnberger Bundesanstalt für Arbeit (BA) und die fünf Internet-Stellenbörsen Jobpilot, Jobscout24, Jobware, Monster und Stepstone wollen in Zukunft kooperieren. Die BA hatte erst vor kurzem die Unternehmensberatung Accenture mit der Erstellung einer neuen Internet-Jobplattform beauftragt, um die Jobvermittlung zu beschleunigen.

Die Zusammenarbeit zwischen BA und den Jobportalen beschränkt sich zunächst auf den Austausch von Stellenanzeigen, die Weiterleitung von qualifizierten Bewerbern im Bereich der Fach- und Führungskräfte und eine gemeinsamen Marktkommunikation. Randolph Vollmer, Geschäftsführer von Jobware, zu den Ergebnissen der bisherigen Gespräche: "Noch kann man nicht von einem Durchbruch sprechen, aber ein Anfang ist gemacht." mas
Meist gelesen
stats