Axel Stegmaier verlässt Pro Sieben Sat 1

Mittwoch, 31. August 2011
Axel Stegmaier
Axel Stegmaier

Axel Stegmaier, Vice President Scripted Reality & Real Life Show bei Pro Sieben Sat 1 kehrt dem Unternehmen den Rücken. Er habe sich entschlossen, die TV-Gruppe zum 1. September zu verlassen, teilt der Medienkonzern mit. Stegmaier, 48, war seit 2008 für Pro Sieben Sat 1 tätig, zunächst als Head of Development von Kabel Eins, später als Entertainment-Chef des Senders. Für Kabel Eins entwickelte er erfolgreiche Formate wie "The Biggest Loser" und das Musikmagazin "Number One!". Im Frühjahr 2010 stieg der gelernte Jornalist zum Vice President Scripted Reality & Real Life Show der gesamten Sendergruppe auf. Darüber hinaus war er für die Daytime von Sat 1 und die Ermittlerserien am Vorabend zuständig.

"Ich danke Axel Stegmaier herzlich für die sehr gute Arbeit für den Bereich Entertainment der Pro Sieben Sat 1 TV Deutschland und wünsche ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute", sagt Andreas Bartl, TV-Vorstand der Pro-Sieben-Sat-1-Gruppe. dh
Meist gelesen
stats